Kollegen,  Ohne Kunst wird's still!

Ohne Kunst Wird’s still!

Am Wochenende hat mich dieses Bild erreicht. Gesendet wurde es von einer lieben Kollegin aus Österreich.

Es zeigt das TRIO NEGRO, welches in Salzburg zur Straßenmusik aufspielt. Mit Masken, der Bitte um Abstand und dem Hinweis „Ohne Kunst wird’s still!“

Es berührt mich sehr, dass dieser Slogan auf die Straße gebracht wurde. Gleichzeitig ist es eine Szene, die mich traurig stimmt.

Muss man sich nun an dieses Bild gewöhnen?

Maskenpflicht? Abstandsregelungen? Musik und andere Kunst reguliert…?

Grausam, aber leider notwendig.

Bleibt schön gesund und haltet die Ohren steif!


„Trio Negro“ in Salzburg
Foto: Ernest Stierschneider

Kommentar verfassen